FLORENZ MARATHON

Im nächsten Jahr findet der Florenz-Marathon am 29.11.2020 statt – wir sind wieder mit dabei! Programm hier in Kürze…

Durch eine der einzigartigsten Städte der Welt – auf neuem Kurs über die schönsten Plätze – Kunst, Geschichte und Kultur live erleben!

Der Florenz-Marathon findet jährlich am letzten Sonntag im November in einer der schönsten Städte Italiens statt. Er ist mit mehr als 10.000 Teilnehmern aus über 60 Nationen der wichtigste und größte Marathon in der Toskana und wird live im italienischen Fernsehen übertragen. Die Laufstrecke ist einer der schönsten Stadtkurse weltweit. Mit dem neuen Start- und Zielbereich direkt am Dom im historischen Zentrum wurde die Strecke für Läufer und Zuschauer noch einmal attraktiver! 

Besuchen Sie mit uns die Hauptstadt der Toskana mit Ihren Palästen und Kirchen, Museen und Einkaufsmöglichkeiten zu Beginn der Adventszeit. Viele der Sehenswürdigkeiten können Sie von unserem Hotel im Zentrum in wenigen Minuten bequem zu Fuß erreichen.

Unsere 4 Tage-Grundreise dauert von Freitag, 22. November bis Montag, 25. November. Sie haben drei Übernachtungen mit Frühstück in unserem gemütlichen 3*-Hotel im historischen Zentrum. Auch eine Verlängerung mit früherer Anreise oder spätere Abreise ist möglich.

Für Ihre Anreise buchen wir Ihnen auf Wunsch individuelle Flüge. Vom Flughafen Florenz fährt die neue Straßenbahn bis fast vor die Tür unseres Hotels. Auch von den Nachbarstädten Pisa oder Bologna gibt es schnelle Verbindungen mit Bus oder Bahn nach Florenz ins Zentrum am Hauptbahnhof. Von dort führt ein kurzer Fußweg in unser Hotel in einer ruhigen Seitenstraße.

Wir als offizieller Reiseveranstalter melden Sie an zu Lauf und besorgen Ihnen alle erforderlichen Formulare (Gesundheitszeugnis etc.). Wir besuchen gemeinsam die Marathon-Expo zur Abholung der Start-unterlagen, begleiten Sie am Sonntag zum Start, die Zuschauer an die Laufstrecke und fahren auch mit Ihnen am Abend zur großen Marathon-Party mit toskanischem Buffet und einer excellenten Live-Musik-Show.

weiter