REYKJAVÍK: Der Lauf

Der Lauf

 REYKJAVÍK-MARATHON  am Samstag, 24. August 2019

Am Vortag des Laufs besuchen wir gemeinsam die Marathonmesse in der Sporthalle im Laugardalur-Park und holen dort die Startunterlagen ab. Start und Ziel für alle Laufdisziplinen ist am Samstag in der Laekjargata im Stadtzentrum von Reykjavík, von unserem Hotel gehen wir gemeinsam den kurzen Weg dorthin. Umkleidemöglichkeiten und Kleiderbeutelabgabe sind hier vorhanden. Außer dem Marathonlauf können Halbmarathon, 10 km und 3 km gelaufen werden. Marathon und Halbmarathon starten um 08:40 Uhr, die 10km um 09:35 und der 3km-Lauf um 12:00 Uhr, Ende der Veranstaltung ist um 14:40 Uhr.

Die Laufstrecke führt vom Stadtzentrum durch Wohngebiete und Stadtparks, durch den Hafen und entlang der Küsten der Halbinsel. Die Strecke ist überwiegend flach, etwa 40% sind hügelig, die maximale Höhendifferenz beträgt nur 30 Meter. Auf den ersten 6 Kilometern sind 3 leichte Hügel, ebenso bei km 12. Im Hafen bei km 15 gibt es einen Anstieg um ca. 10 Meter, zwischen Kilometer 18 und 20 steigt die Strecke um 25 Meter auf ihren höchsten Punkt. Die Marathonläufer überqueren dann die Halbinsel entlang des Laugardalur-Sportparks zur Südküste und laufen am Stadtflughafen entlang zurück ins Zentrum. Jeder Kilometer der Strecke ist markiert, Getränkestationen gibt es alle 5 km, die Zeitmessung erfolgt mit Chip.

Die Anmeldung zu den Läufen erledigen wir für Sie. In den Startgebühren sind  LeihChip, T-Shirt und Medaillen enthalten. Alle Läufer können außerdem am Samstag oder Sonntag die Geothermal-Schwimmbäder in Reykjavík kostenlos besuchen und sich dort nach dem Lauf im heißen Wasser entspannen.

unterstrich

zurück weiter