PENINSULA MARATHON

Der Cape Peninsula Marathon & Halbmarathon von Kapstadt nach Simonstown ist einer der ältesten Läufe in Südafrika. Er wird seit 1964 vom traditionsreichen Club Celtic Harriers veranstaltet. Beim ersten Mal nahmen 19 Läufer teil und jeder erhielt im Ziel eine Apfelsine als Siegprämie! Heute, 54 Jahre später, gibt es hier natürlich T-Shirts, Medaillen und Urkunden für die Finisher. Im Jahr 2017 kamen ca. 2.800 Marathon- und über 2.500 Halbmarathonläufer ins Ziel.

Der Peninsula hat seinen Namen von der Halbinsel am Kap der Guten Hoffnung = Cape Peninsula. Er gilt als der schnellste Marathon in Südafrika, auf dem flachen und geraden Kurs wurden schon mehrere südafrikanische Rekorde gelaufen. Der Lauf durch historische Stadtteile Kapstadts und die schöne Landschaft auf der Kaphalbinsel wird auch als Qualifikationslauf für den Comrades und für den Two Oceans gewertet.

Die Temperaturen in Kapstadt liegen im Februar bei ca. 23°C, morgens beim Start sind es etwa 18°C, bis zum Mittag können es 25°C und mehr werden.

Wir begleiten Sie auf der gesamten Reise in Kapstadt und auf unserer großen Anschlussreise in die Karoo, an die Garden Route und in den Tsitsikamma- und den Addo Elephant Nationalpark.

nächste Seite